CORONA

Liebe Schulgemeinschaft,

nach neuem Erlass findet ab dem 6. Mai Präsensunterricht nur für die Quinten statt. In den Jahrgängen OIII / E und Q1 gibt es zusätzlich Beratungsangebote. Für alle anderen Jahrgänge wird das Homeschooling weitergehen. Diese Phase dauert vermutlich bis zum 22. Mai. Über Konkreteres werden Sie weiterhin über Mail informiert.

Allerdings:

a) Nur für Kinder der 5.+6. Klassen, „bei denen Erziehungsberechtigte in einem Bereich tätig sind, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig und systemrelevant ist, und diese Eltern keine Alternativbetreuung ihrer Kinder organisieren können, wird eine Notbetreuung bis zum 30. April angeboten. Alleinerziehende Eltern haben generell die Möglichkeit, die genannte Notbetreuung in Anspruch zu nehmen.

Sollten Sie das Angebot für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich bitte bis zum Mittag (13 Uhr) des Vortages telefonisch oder per Mail (kieler-gelehrtenschule.kiel@schule.landsh.de)

b) Alle Fahrten, Austausche und Tagesexkursionen bis zum Schuljahresende fallen aus.

c) Der Unterricht findet in den Tagen per I-Serv statt. Daher schauen die Schüler/innen bitte täglich in ihren I-Serv-account, ob sie Arbeitsaufträge von ihren Lehrkräften erhalten haben. Bei Problemen mit dem account wenden Sie sich bitte an Herrn Reid oder Herrn Bruhse (marc.reid@kieler-gelehrtenschule.org oder tim.bruhse@kieler-gelehrtenschule.org)

Die Lehrer unterstützen das Lernen, jedoch werden momentan keine Prüfungen abgenommen noch Noten erteilt. (Brief der Ministerin vom 18. März 2020)

Herzliche Grüße,

Sinje Wischtukat