Musik

Geht man in der Mittagszeit über die Flure der Kieler Gelehrtenschule, liegt Musik in der Luft: In unzähligen Räumen finden die Instrumentalunterrichte statt, die zu dem Angebot der Bläsergruppe gehören, man hört Flöten, Klarinetten, Saxophone und alle Blechblasinstrumente bis hin zur Tuba!

Aber nicht nur Bläsergruppen gibt es an der Kieler Gelehrtenschule, die Chor- und Orchesterarbeit hat eine lange Tradition und wird seit einigen Jahren durch eine Big Band ergänzt – ein breit gefächertes Angebot, aus welchem ausgewählt werden kann.

Das Angebot der Bläsergruppen findet in den regulären, im Stundenplan integrierten Musikstunden statt und bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich mit dem Erlernen eines Blasinstrumentes die wesentlichen Inhalte des Faches Musik anzueignen und darüber hinaus durch das Musizieren in der Gruppe Freude an der Musik, am Miteinander und auch an den Auftritten zu entwickeln. Eine zusätzliche Stunde Instrumentalunterricht findet in der Regel im Anschluss an den Vormittagsunterricht in Kleingruppen statt. Weitere Informationen zu Anmeldung und Voraussetzungen finden Sie/findet ihr hier.

Leitung Bläsergruppen: Anne-Beke Sontag und Jan Schmidtke

Im Bereich der AGs finden die Chöre, die Big Band und die Orchester an jeweils einem Nachmittag in der Woche statt:

Sextanerchor, Unterstufenchor und Projektchor proben nacheinander, mit unterschiedlichem Repertoire, aber bisweilen auch mit gemeinsamen Projekten: So konnten wir in den vergangenen Jahren zwei große Musicalproduktionen unter Mitwirkung fast aller Chorsänger/innen der Schule realisieren (Miserabiles in Anlehnung an Les miserables und Eine griechische Tragödie in Anlehnung an Mamma Mia). Außerdem haben die Chöre ihren festen Platz in allen Schulkonzerten und –veranstaltungen und gestalten insbesondere die Begrüßung der Sextanerinnen und Sextaner, den Infoabend für Viertklässler und die Abiturientenentlassung mit. Außerdem konnten die Chöre schon mehrfach auch in Aufführungen großer oratorischer Werke mitwirken (Weihnachtsoratorium und Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach, Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy).

Leitung Sextanerchor, Unterstufenchor und Projektchor: Anne-Beke Sontag

Durch die Wiederbelebung des Vororchesters mit mittlerweile 30 Mitspielern bietet die großangelegte Orchesterarbeit der Kieler Gelehrtenschule auch jüngeren Instrumentalistinnen und Instrumentalisten die Möglichkeit, ab der 5. Klasse Orchestererfahrungen zu sammeln. Streicher und Bläser erarbeiten Originalwerke sowie ansprechende Bearbeitungen bekannter Orchesterwerke und wachsen so in die weiterführende Orchesterarbeit des Sinfonieorchesters mit seinen 60 Mitgliedern hinein. Vertieft werden Erarbeitungsphasen in regelmäßigen Abständen durch Probenfahrten nach Noer, so dass auch die Orchester ihren festen Platz in den Schulkonzerten, den wiederkehrenden Schulveranstaltungen und dem Weihnachtsgottesdienst der Kieler Gelehrtenschule haben.

Leitung Vororchester und Sinfonieorchester: Ortrud Guntermann

Seit einigen Jahren bietet die Big Band allen interessierten Schülerinnen und Schülern mit entsprechenden Vorkenntnissen die Gelegenheit, ihr Repertoire zu erweitern und sich auch an Improvisationen zu wagen. Vielfach ist es eine gute Möglichkeit, das in der Bläsergruppe erlernte Instrument weiterhin zu spielen und durch Auftritte in verschiedenen Kontexten Freude am gemeinsamen Musizieren zu haben.

Leitung Big Band: Ulrich Eichmann

Willkommen in den Musik-Ensembles der Kieler Gelehrtenschule!

willkommen

Impressionen von der Auftaktveranstaltung zum 700jährigen Jubiläum der Kieler Gelehrtenschule September 2019 im Audimax der CAU Kiel

Audimax Audimax

Audimax Audimax

Audimax Audimax

Audimax Audimax

Audimax Audimax

Aufführung der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach

Matthäuspassion

Matthäuspassion Matthäuspassion

Matthäuspassion Matthäuspassion

Matthäuspassion Matthäuspassion