Aktuelle News

Am 21. Juni endete das MEP-Schuljahr 2018/19 mit einem außergewöhnlichen Höhepunkt: Delara Burkhardt stattete uns einen exklusiven Be­such ab! Momentan ist die 26jährige SPD-Politikerin, die im Mai als jüngste deutsche Abgeordnete in das Europa-Parlament gewählt wurde, noch für kurze Zeit in Kiel, aber der Umzug nach Brüssel steht für die stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende unmittelbar bevor. Welch ein Glück für uns, dass sie sich trotz ihres prall gefüllten Terminkalenders Zeit für ein langes Gespräch nahm.

Und diese Gelegenheit, mit einer leibhaftigen Europa-Parlamentarierin, deren eigene Schulzeit noch gar nicht lange zurückliegt, intensiv über aktuelle Themen zu diskutieren, nutzten unsere Schülerinnen und Schüler mit großer Begeisterung. Dabei erwiesen sich die Vorkenntnisse, die sie im Januar als Delegierte beim MEP in Berlin erworben hatten, als sehr nützlich. Vor allem zum Thema „Umgang mit dem Klimawandel“ gab es einen sehr lebendigen Meinungsaus­tausch, bei dem Delara Burkhardt bereitwillig Einblicke in ihre Überzeugung und in ihr Selbst­verständnis als Politikerin gab.

Direkteren Kontakt zur echten, großen Politik kann es in der Schule nicht geben! Vielen Dank dafür, Delara Burkhardt!

eingestellt von Bernd Krause am 26.06.19News Ende