Aktuelle News
Aktueller Blickfang

Tatort Kulturlandschaft - EMIL & Die Detektive

 

Im Dezember startete in Zusammenarbeit mit den Schleswig-Holsteinischen Kulturerben – Heirs of Heritage das Projekt „Tatort Kulturlandschaft: EMIL & Die Detektive“. Die Kieler Gelehrtenschule beteiligt sich damit am Europäischen Kulturerbejahr 2018 „SharingHeritage“.

https://sharingheritage.de/projekte/tatort-kulturlandschaft-emil-die-detektive/

 

Wir suchen, sammeln, recherchieren in Archiven, im Netz, vor Ort - Detektivarbeit. Alte Briefe, Dokumente, Fotos, Postkarten, Tagebücher und Gebäude machen die Ereignisse der Jahre 1914-1020 für uns erlebbar und sichtbar. Erfahrt mehr über den Alltag, menschliche Schicksale und zeitgeschichtliche Ereignisse (Ende des 1. Weltkrieges, Matrosenaufstand, Gründung der Republik, Kapp-Putsch) und werdet Teil einer neuen „Geschichtsschreibung“. Wir möchten mit euch neue Geschichten mit modernen Mitteln (filmisch, virtuell) erzählen, um Geschichte spannend zu machen.

 

Unterstützt werdet Ihr dabei von Frau Glanert, den Schleswig-Holsteinischen Kulturerben Barbara v. Campe (Kulturerbe & Baukultur), Dr. Jesper Zedlitz (IT/ Computergenealogie), Monika John (Medien/Journalismus), Eileen Meier (Immersive Medien) und weiteren Kieler Künstlern.

 

Für interessierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 – 12

 

Termine und weitere Informationen s. Handout

 

Ansprechpartnerin:
Barbara v. Campe: b.voncampe(at)kulturerben-sh.de

eingestellt von Steffen Jeschke am 19.12.17News Ende