Latinum - Graecum

Abitur-Ergänzungsprüfung an der Kieler Gelehrtenschule

Im Frühjahr und im Herbst haben Studenten, die an einer Hochschule in Schleswig-Holstein immatrikuliert sind, die Möglichkeit, eine Ergänzungsprüfung im Fach Griechisch oder Latein abzulegen. Genaue Termine können Sie telefonisch erfahren.

Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Dazu benötigen wir folgende Dokumente:

  • einen ausgefüllten Anmeldebogen
  • eine beglaubigte Fotokopie Ihres Reifezeugnisses
  • Studien- bzw. Hochschulbescheinigung
  • 2 € in Briefmarken (als Verwaltungsaufwand)
  • Freiumschlag DIN A4 mit 1,45 € Briefmarke

Nach Eingang der Unterlagen erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung, dass Sie an der Prüfung teilnehmen können.

Der zeitliche Rahmen der schriftlichen Prüfung beträgt beim

  • Kleinen Latinum 2 Stunden
  • Latinum 2 1/2 Stunden
  • Großen Latinum 3 1/2 – 4 Stunden
  • Graecum 3 Stunden

Kleines Latinum:
Es wird ein Originaltext von Cäsar zur Übersetzung vorgelegt. Der Umfang beträgt ca. 100 Wörter.

Latinum:
Es wird ein Originaltext von Sallust oder Cicero zur Übersetzung vorgelegt. Der Umfang beträgt ca. 180 Wörter.

Grosses Latinum:
Es wird ein Originaltext von Sallust, Livius, Cicero oder Seneca zur Übersetzung vorgelegt. Der Umfang beträgt 200 bis 210 Wörter.

Graecum:
Es wird ein Originaltext von Xenophon oder Platon oder einem vergleichbaren Prosaautoren zur Übersetzung vorgelegt. Der Umfang beträgt ca. 200 Wörter.

Die mündliche Prüfung dauert ca. 20 Minuten, die Vorbereitungszeit 30 Minuten.

Die Schule stellt Schreibpapier und ein Lexikon (Gemoll oder Stowasser bzw. Pons) zur Verfügung.

Beim Prüfungstermin ist das Original des Reifezeugnisses (oder die Zulassung zum Hochschulstudium) und der Personalausweis zur Legitimation vorzulegen.