Sport

Das Fach Sport an der KGS

Den Schülerinnen und Schülern bieten sich an der Kieler Gelehrtenschule hervorragende Sportmöglichkeiten, zum einen innerhalb des Fachunterrichts, zum anderen außerhalb, z.B. in Arbeitsgemeinschaften und bei schulübergreifenden Sportveranstaltungen.

Die Schule verfügt sowohl über eine große Dreifelderhalle (die St. Andrews-Halle) als auch über eine weitere kleinere Sporthalle. Im unmittelbar an die Schule grenzenden Außenbereich befindet sich der Sportplatz mit einer Hartgummirundbahn, Leichtathletik-Anlagen, ein weiterer Hartgummi-Sportplatz und ein Beachvolleyballfeld. Diese Bereiche stehen den Schülerinnen und Schülern auch während der großen Pausen zur Verfügung, so dass eine aktive Pausengestaltung möglich ist.

Der Sportunterricht in allen Klassenstufen besteht aus einem vielfältigen Bewegungsangebot in zahlreichen Sportarten. Dabei werden individuelle und teamspezifische Erfahrungen sowohl im Unterricht als auch bei schulinternen und schulübergreifenden Sportwettbewerben immer wieder erprobt, beispielsweise bei Bundesjugendspielen oder Jugend trainiert für Olympia. In der achten Jahrgangsstufe machen die Schülerinnen und Schüler zudem in der Regel eine gemeinsame Klassenfahrt zum Skilaufen in die Alpen.