Physik

Das Kernfach Physik stellt das Verständnis naturwissenschaftlicher Zusammenhänge in den Mittelpunkt. Durch die Vermittlung von Kenntnissen, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Einsichten sollen die Schüler in die Lage versetzt werden, Alltagsprobleme sowie Vorgänge in Natur und Technik zu verstehen, sachkundig zu beurteilen und auszuwerten. Physik ist somit als Kulturgut zu begreifen.

Am Zusammenspiel von Theorie und Experiment sollen die Schüler verschiedene Methoden zur Erkenntnisgewinnung kennen lernen. Dabei kommt der Theorie- und Modellbildung mit zunehmendem Alter eine wachsende Bedeutung zu. Alltagsvorstellungen werden aufgegriffen und fachlich präzisiert. Der Grad der Mathematisierung physikalischer Sachverhalte wird behutsam immer weiter ausgebaut, bis in der Oberstufe eine enge Verflechtung erreicht ist.

Kreisförmige Lichtreflexe an den Zweigen einer Birke

Kreisförmige Lichtreflexe an den Zweigen einer Birke

Vergleichbares beobachtet man, wenn man das Spiegelbild einer Lampe in einem Löffel mit Kratzern betrachtet.

Simulation eines Halos mit Alaunkristallen in wässriger Lösung - Videoaufnahme

Pollenkorona erzeugt mit Bärlappsporen - Videoaufnahme

Zwei Nebensonnen über der Holtenauer Hochbrücke

Zwei Nebensonnen über der Holtenauer Hochbrücke. Sie sind ein Brechungsphänomen, das an den Eiskristallen in Zirruswolken entsteht. Aufgenommen am 24.07.12, abends nach dem Besuch der Queen Elizabeth von der Kanalfähre Holtenau aus. (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

 

Zirkumzenitalbogen

Zirkumzenitalbogen

Interferenz an einer dünnen Ölschicht auf Asphalt

Interferenz an einer
dünnen Ölschicht auf
Asphalt, Durchmesser
ca. 30 cm.

 

22° Halo

22° Halo

 

Halo aufgenommen von Charlotte Naß (UIIIc)

Halo aufgenommen von Charlotte Naß (UIIIc)

 

Hof um den partiell verfinsterten Mond

Hof um den partiell verfinsterten Mond
- kennzeichnend ist die überwiegend kupferrote
Farbe des Hofes
(Aufnahme: Uwe Kock am 16.08.08 in Kiel)

 

Aparte Nebensonne

Aparte Nebensonne