Englisch

Wahloptionen bezüglich des Faches Englisch

Seit dem Schuljahr 2015/16 haben die bei uns startenden Sextanerinnen und Sextaner eine Wahloption bezüglich der Fremdsprachen. Wer das traditionelle Fremdsprachenmodell, das in der Klassen­stufe 5 Wochenstunden Englisch und fünf Wochenstunden Latein vorsieht, nicht wahrnehmen möchte, kann sich für den Englisch-Zug (siehe Informationen Englisch-Zug) entscheiden, in dem der Lateinunterricht erst in der 6. Klasse einsetzt. Das Fach Englisch wird im Englischzug in der 5. Klasse mit sechs Wochenstunden unterrichtet.

Englischunterricht in der Sexta

Seit dem Schuljahr 2015/2016 arbeiten mit dem 2014 neu erschienenen Lehrwerk Green Line. Die Vorteile des neuen Lehrwerkes sind neben vielen lebensnahen Texten und Videos vor allem eine genauere Anpassung des Buches und der zahlreichen Übungsmaterialien an die vor wenigen Jahren neu erschienenen Fachanforderungen (Lehrpläne).

Darüber hinaus kommt aber auch eine Vielzahl anderer Materialien zum Einsatz. So werden z.B. grammatische Strukturen und Vokabeln durch verschiedene Spiele geübt und gefestigt oder es kommen englische Lieder, Videosequenzen und kurze Filme zum Einsatz. Außerdem wird bereits ab der fünften Klasse mit kurzen Originallektüren gearbeitet. Unser Ziel ist es, an das in der Grundschule erworbene Wissen anzuknüpfen und somit den Übergang zur weiterführenden Schule zu erleichtern.

Im Laufe des 5. Schuljahrs sind insgesamt vier Leistungsnachweise im Lateinzweig und fünf Leistungsnachweise im Englischzweig zu erbringen. Da die Schülerinnen und Schüler mit Klassenarbeiten und anderen Formen der Leistungsermittlung am Gymnasium noch nicht vertraut sind, werden sie z.B. durch Übungsarbeiten behutsam an diese herangeführt.

Englischsprachige Literatur und Fachräume

Englisch4
Unsere Schule verfügt über eine vielseitige Sammlung englischsprachiger Literatur. Die schulinterne Lernmittelsammlung hält über die reinen Schulbücher hinaus etliche Klassensätze klassischer und moderner Lektüren bereit. Dazu verfügt die Schulbibliothek der Kieler Gelehrtenschule über eine umfangreiche englische Abteilung, in der neben zahlreichen literarischen Werken auch Enzyklopädien und Werke der Sekundärliteratur zu vielen Themenbereichen zu finden sind. Auch in unseren Englisch-Fachräumen (siehe unten) haben wir eine eigene kleine Bibliothek mit zahlreichen klassischen und modernen Werken sowie unterschiedlichen Romanen für alle Altersklassen.

Seit 2014 findet der Unterricht in allen Fächern ab Klasse 7 in fachspezifisch ausgestatteten Räumen stattfindet. Unsere drei Englischfachräume verfügen alle über einen Beamer, einen Computer und eine Dokumentenkamera. Diese Medien erleichtern das Hören und Sehen von authentischen audiovisuellen Medien und beleben dadurch den Unterricht ungemein. Darüber hinaus verfügen die Fachräume über Wörterbücher, Lernposter sowie in einigen Klassen über Klassensätze des verwendeten Lehrwerks. Dies macht es möglich, dass die Schüler die ausgeliehenen Bücher nicht mit in die Schule bringen müssen, sondern sie lediglich zu Hause zu Übungszwecken und für die Hausaufgaben verwenden können.

Schüleraustausche mit dem Madras College in St Andrews

Seit mehr als 60 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen der Kieler Gelehrtenschule und dem Madras College in St Andrews, Schottland. Jedes Jahr fahren Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klassen für etwa zehn Tage nach Kiel bzw. nach St Andrews und bekommen im darauffolgenden Jahr Besuch aus Schottland. Bei einer Teilnahme am Austausch haben unsere Schülerinnen und Schüler die einzigartige Chance, ihr an der Schule erlerntes Englisch in verschiedensten Alltagssituationen im Ausland anzuwenden und Einblicke in die britische Kultur, Bräuche und Geschichte zu gewinnen.

Im Jahr 2017 wurde mit eindrucksvollen Feierlichkeiten in Schottland das 60jährige Bestehen des Austausches begangen. Aus einem der ältesten Austauschprogramme bundesweit hat sich eine tiefe Verbundenheit zwischen den Schulen entwickelt, die während der Jubiläumsfeiern deutlich zum Ausdruck kam. Wir sind stolz, dass der große persönliche Einsatz von Lehrern, Schülern und Eltern diesen Erfolg über die Jahre möglich gemacht hat. Zum Schuljahr 2017/2018 hat die langjährige Leitering des Schottlandaustausches, Frau Sendler-Steer, die Organisation des Austausches abgegeben. Wir danken ihr für ihren immensen Einsatz und ihr Engagement im Rahmen des Austausches. Die Leitung des Austausches haben Frau Berends, Frau Jördens und Frau Marquardt übernommen.

Fremdsprachenassistenten

Englisch
In diesem Schuljahr haben wir das große Glück, einen tollen Fremdsprachassistenten aus den USA an unserer Schule zu haben. Kevin Patalano bereichert mit seinem Wissen, seinen Erfahrungen und seiner positiven Ausstrahlung unseren Englischunterricht auf eindrucksvolle Art und Weise. Darüber hinaus bietet er einen „Speaking Club“ als Arbeitsgemeinschaft an.